Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen & Presse

Andrej Holm antwortet auf die von Hannes Finkbeiner vorgetragene Fragen aus dem Publikum.

Wohnungsnot trifft auch Heilbronn

Die Aufbaugilde lud zum Thema Wohnungsnot in die Nikolaikirche ein. Referent war der Berliner Stadtsoziologe Andrej Holm mit Zahlen über Heilbronn im Gepäck, welche die Hans-Böckler-Stiftung zusammengestellt hat. Ergebnis: in Heilbronn gibt es zuwenig Wohnungen im niedrigen und mittleren Preisniveau. Höchste Zeit, dass auch in Heilbronn eine verbindliche 30%-Quote für sozialen Wohnungsbau eingeführt wird. Holm, der in der Berliner Mietenbewegung aktiv ist, schlug vor, mit aktiver Bodenpolitik und Vergabe in Erbpacht für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen.

Einen ausführlichen Bericht findet man auf der Seite der Aufbaugilde

Mehr Infos zu Andrej Holm