Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen & Presse

Marlene Neumann mit Klaus Harder und Ali Damadi.

Moria schreit nach einer Lösung

Aktion auf dem Kiliansplatz.

Die ARGE Flüchtlingsarbeit der Stadt Heilbronn hat gemeinsam mit der Heilbronner Seebrücken-Gruppe eine Unterschriftenaktion auf dem Kiliansplatz durchgeführt. Mit Briefen an Bundes- und Landtagsabgeordneten konnten sich Passanten zugunsten der 13.000 Menschen in Moria einbringen. In Moria brannte ein sogenanntes Flüchtlingslager, seither sind die Menschen in Zelten untergebracht. Moria ist einer der sogenannten Hotspots, die die EU an ihrer Außengrenze am Mittelmeer eingerichtet hat, um Flüchtende abzuschrecken. Dort sitzen viele Menschen jahrelang ohne sicheren Status. Nach dem Brand gab es in vielen Städten Aktionen zugunsten der

Menschen in Moria. Die Landtagskandidatin Marlene Neumann besuchte die Aktion auf dem Kiliansplatz und unterzeichnete die Unterschriftenliste der ARGE/Seebrücke. Ebenfalls nahm der gesamte Kreisvorstand der LINKEN Heilbronn-Unterland bei seiner abendlichen Sitzung an der Unterschriftenaktion teil.