Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen & Presse


LINKE bei Arbeitsloseninitiative

Der Heilbronner Stadtrat Konrad Wanner und Kreisrat Florian Vollert, beide DIE LINKE, waren bei der letzten Sitzung der Heilbronner Arbeitsloseninitiative (HAI) im Gewerkschaftshaus.

Gemeinsam wurden Themen wie Wohnen, Energiepreise und ÖPNV diskutiert. DIE LINKE Baden-Württemberg hat gerade eine Mieten-Kampagne ins Leben gerufen, um politischen Druck auszuüben und die Wohnungssituation zu entspannen. Dafür braucht es viele Bündnispartner. Ebenfalls erklärten die beiden Kommunalpolitiker, dass in vielen Kommunen Anträge der LINKEN zur Entlastung von Menschen mit geringerem Einkommen eingehen aufgrund der steigenden Energiepreise. So wurde in Weinsberg ein Nottopf eingerichtet, der SenorInnen unterstützen soll, die ihre Gasrechnung nicht mehr begleichen können. Konrad Wanner stellte die Aktivitäten für barrierefreie Haltestellen vor. Allen Beteiligten ist aber klar, dass die zunehmenden Kosten gerade Menschen mit geringem Einkommen die Luft zum Atmen nehmen. Hier brauchen wir dringend auch auf Bundesebene Entlastung.

Hier der Link zur Mietenkampagne