Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Kreisverband

Faule Eier im Osternest

Landesregierung Baden-Württem-berg lässt an Ostern die Lebensmittelläden öffnen Heilbronn, 03.04.2020 Für die Beschäftigten im Lebensmitteleinzelhandel ist laut derVereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die Belastungsgrenze überschritten. Nun sollen sie durch die Entscheidung der Landesregierung Baden-Württemberg, dass Ladenöffnungen der... Weiterlesen


90% KurzarbeiterInnengeld: LINKE will VerkäuferInnen und die Petition der Ver.di unterstützen

Die Gewerkschaft Verdi hat eine Petition für die Einführung von 90% Kurzarbeitergeld gestartet, über 200.000 Menschen haben diese Petition unterzeichnet. Die Entscheidung auf Bundesebene steht jetzt an. Aufgrund der aktuellen Krise droht mit den geschlossenen Betrieben die Kurzarbeit. Hintergrund ist auch die zunehmend prekäre und unsichere... Weiterlesen


DIE LINKE Heilbronn-Unterland fordert Soforthilfe für das Gesundheitssystem statt Ausgaben für das Militär

Die Lage ist ernst. In den deutschen Krankenhäusern wird das Personal auf eine Welle von Corona-Patienten vorbereitet. Geplante Operationen werden verschoben, um Kapazitäten freizuschaufeln. Das bisher schon knappe Personal muss nun eine große Aufgabe bewältigen. Auch in den SLK-Kliniken laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Und damit beginnt... Weiterlesen


Hunderte demonstrieren gegen Atomkraft

700 Demonstranten setzten am 8.3. ein deutliches Zeichen gegen Atomkraft. In Erinnerung an den SuperGAU in Fukushima wird jährlich auch in Neckarwestheim daran erinnert. Von Kirchheim zog der Demonstartionszug bis vor das GKN. Dort läuft noch der Betrieb im GKN II, nebenan entsteht ein Zischenlager mit unbestimmter Laufzeit. Wortbeiträge und Musik... Weiterlesen


Blumen zum Frauentag

DIE LINKE Heilbronn-Unterland verteilte am 7.3. in der Heilbronner Innenstadt Blumen an Frauen im Einzelhandel und Passantinnen. Mit den Blumen wurde auch ein Aufruf verteilt, der sich auf die Ungleichbehandlung bezog. Denn auch heute verdienen Frauen weniger und sind speziell sogenannte Frauenberufe schlechter gestellt. Die Pflege der Familie wird... Weiterlesen


LINKE diskutieren über Rosa Luxemburg

Der Heilbronner Rosa-Luxemburg-Club veranstaltet ein Seminar zu seiner Namensgeberin. Dabei wird von den TeilnehmerInnen das Büchlein "Rosa Luxemburg. Eine Einführung" des Soziologen Ossip Flechtheim verwendet. Gemeinsam werden Textstellen gelesen und analysiert. Im ersten Teil des Seminars ging es um die Entwicklung der Sozialdemokratie bis zum... Weiterlesen


Kippt der Kapitalismus? Zuviel Reichtum schadet dem Klima - und der Gesellschaft und den Menschen.

Der Rosa-Luxemburg-Club Heilbronn hat wieder eine tolle Referentin in die Ebene 3 eingeladen. Diesmal war Birgit Mahnkopf Referentin des Abends. Mahnkopf ist Professorin für Europäische Gesellschaftspolitik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von attac Deutschland [https://de.wikipedia.org/wik... Weiterlesen


EnBW: Fahrlässiger Umgang mit AKW-Schrott

Wir veröffentlichen hier die aktuelle Pressemitteilung der AG AtomErbe Neckarwestheim und rufen zur Anti-AKW-Demo am 8.3. auf (siehe unten): Seit Montag wurde am Atomkraftwerk Neckarwestheim ein Schubverband mit großen Anlagenteilen aus dem Maschinenhaus des Block I beladen, es handelt sich dabei um Teile des Bahnstromgenerators. Seit heute früh... Weiterlesen


Hunderte protestieren gegen rechten Terror

Mindestens 600 Menschen nahmen am vergangenen Samstag an einer Mahnwache des Heilbronner Netzwerks gegen Rechts auf dem Kiliansplatz teil. In Erinnerung an die neun von einem Rassisten in Hanau ermordeten Menschen sollte ein Zeichen gegen rechte Hetze und Terror gesetzt werden. Gilistan Ates vom kurdischen Verein ging auf die Opfer der Tat ein,... Weiterlesen


Keine NATO-Manöver an der russischen Grenze

DIE LINKE Heilbronn-Unterland hat die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Friedensaktivistin Heike Hänsel nach Heilbronn eingeladen. Grund ist war das beginnende NATO-Manöver Defender 2020, welches auch mit der Beteiligung Deutschlands in den kommenden Monaten an der Grenze Russlands durchgeführt werden soll. Unter dem Eindruck der... Weiterlesen