Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Kreisverband

Keine NATO-Manöver an der russischen Grenze

DIE LINKE Heilbronn-Unterland hat die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Friedensaktivistin Heike Hänsel nach Heilbronn eingeladen. Grund war das aktuelle NATO-Manöver Defender 2020, welches auch mit der Beteiligung Deutschlands an der Grenze Russlands durchgeführt wird. Der Raum in der Jugendherberge war voll, als Hänsel über die Fakten... Weiterlesen


Mitverantwortlich sind die geistigen Brandstifter

Aufgrund des rassistischen Mordanschlags in Hanau wird das Netzwerk gegen Rechts am Samstag, 22.2., um 17:30 Uhr auf dem Heilbronner Kiliansplatz eine Mahnwache abhalten. Hier eine Mitteilung des Sprechers des Landesverbands der LINKEN in Baden-Württemberg, Dirk Spöri: Mitverantwortlich sind die geistigen Brandstifter Wir trauern um die Opfer... Weiterlesen


Erste linke Frauen*konferenz in Heilbronn

Am Wochenende vom 15./16. Januar fand in den Seminarräumen der Heilbronner Jugendherberge die erste Landesfrauen*konferenz der LINKEN Baden-Württemberg statt. Eingeladen und organisiert von der Landesarbeitsgruppe Frauen, der Landesfrauenbeauftragten und der Landesgeschäftsstelle. Die Frage „Wie wollen wir leben?“ war die zentrale Frage der... Weiterlesen


LINKE beschließt Antrag zu Stolpersteinen in Weinsberg

Mit acht TeilnehmerInnen fiel die letzte öffentliche Fraktionssitzung der LINKEN im Weinsberger Gemeinderat lebendig aus. Die meisten Anwesenden war das Thema Stolpersteine wichtig. Stolpersteine werden vor Häusern ehemaliger Mordopfer des Nationalsozialismus eingelassen. Der Künstler Gunter Demnig verlegt diese Steine mittlerweile europaweit. Auf... Weiterlesen


Frankfurter und Heilbronner Linke treffen sich

30 Jahr Wiedervereinigung sind ein Anlass, um auch die Städtepartnerschaft zwischen Frankfurt/Oder und Heilbronn aufleben zu lassen. Aus gegebenem Anlass wurde in Heilbronn ein Treffen BürgerInnen beider Städte von der Bundesregierung organisiert. Am Vorabend trafen sich bereits brandenburger und baden-württembergische LINKE in der Jugendherberge... Weiterlesen


Louisa Hanoune ist frei

Der Heilbronner „Solidaritätskreis Louisa Hanoune“ hatte bei seinem jüngsten Treffen im Gewerkschaftshaus allen Grund zur Freude: Louisa Hanoune, Generalsekretärin der algerischen Arbeiterpartei, war am Vortag aus dem Gefängnis entlassen worden. Louisa Hanoune war im Mai letzten Jahres von einem Militärgericht verhaftet und im September in einem... Weiterlesen

Die nächsten Termine in und um Heilbronn

  1. 10:30 Uhr

    links.solidarisch.feministisch - 1. Frauen*konferenz DIE LINKE Baden-Württemberg (in HN)

    Erste Landesfrauen*konferenz für alle engagierten Frauen* in und um DIE LINKE. Baden-Württemberg Samstag, 15. Februar 2020 ab 10.30 Uhr bis Sonntag, 16. Februar 2020 15.30 Uhr in der DJH Jugendherberge Heilbronn, Paula-Fuchs-Allee 3, 74076 Heilbronn ANMELDEN ab sofort unter lag-frauen@die-linke-bw.de Der Teilnehmerinbeitrag (inkl. Übernachtung... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:30 Uhr

    Aufstehen gegen rechten Terror!

    Kundgebung // Samstag, 22. Februar 2020 // 17:30 Uhr // #Heilbronn #Kiliansplatz Nur wenige Tage nachdem eine rechte Terrorgruppe durch die Polizei hochgenommen wurde, fallen Schüsse. Am Mittwochabend wird Hanau Schauplatz eines rassistischen Verbrechens, das nach dem Attentat in Halle und dem Mord an Walter Lübcke erneut die Dimension des... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 20:00 Uhr

    Vortrag / Diskussion mit Prof. Dr. Birgit Mahnkopf: „Zu viel privater Reichtum schadet dem Klima – unter anderem!“

    Mittwoch, 26. Februar, 20 Uhr Heilbronn, Ebene 3 im K3: Vortrag/Diskussion mit Prof. em. Birgit Mahnkopf (Mitglied in wissenschaftlichen Beirat von attac) Allenthalben wird über eine ökologische oder gar die sozial-ökologische Transformation unserer Gesellschaften diskutiert. Die Klimakrise macht dies erforderlich. Gegenwärtig treffen zwei... mehr

    In meinen Kalender eintragen